Wie bekomme ich einen Garten?

Vorweg eine Klarstellung: Einen Kleingarten kann man nicht kaufen, sondern nur pachten!
Der sog. Altpächter erhält nur eine Entschädigung für die genehmigten Bebauungen
und die mehrjährigen Bepflanzungen in seinem Garten.
Dieser Wert wird durch die Abschätzung eines Gutachters ermittelt.

Wir haben immer mal wieder freie Gärten. Welche das sind, können Sie in unserer
Sprechstunde Montags von 18.00 bis 20.00 Uhr erfahren.
Bei einer Bewerbung erheben wir eine Bewerbergebühr von 40,– €,
welche beim Abschluß eines Pachtvertrages gutgeschrieben wird.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fragen nach freien Gärten
und alle damit zusammenhängenden Fragen nur dort beantworten.
Wir möchten unsere zukünftigen Mitglieder gerne persönlich kennen lernen.

Die Bewerber müssen in unserem Einzugsgebiet (Bilderstöckchen, Ehrenfeld
Neuehrenfeld, Teile von Nippes, Mauenheim, Ossendorf) wohnhaft
sein.

Bilder Archiv
aktualisiert am 01.10.2012